Forschung und Modellprojekte zur betrieblichen Bildung und Arbeitsgestaltung

In der Wissensökonomie einer globalisierten Welt brauchen die Unternehmen eine hohe Innovationsfähigkeit.

Das Institut für Betriebliche Bildungsforschung Berlin (IBBF) entwickelt aus Forschungs- und Entwicklungsvorhaben dafür Konzepte und Lösungen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern aus Politik und Wirtschaft werden diese Konzepte innovativer betrieblicher Bildung und Arbeitsgestaltung aufbereitet und der Praxis zur Verfügung gestellt.

Unser Leistungsspektrum umfasst

  • Forschungs- und Modellprojekte zur betrieblichen Bildung, Kompetenzentwicklung und innovativen Arbeitsgestaltung

  • Praxistransfer von Konzepten und Lösungen

  • Fallstudien, empirischen Erhebungen und Evaluationen

  • wissenschaftliche Begleitung von Förderprogrammen und Innovationsvorhaben.

Integraler Bestandteil unserer Arbeit ist die unmittelbare Beteiligung von Unternehmen und Experten sowie der Praxistransfer von Forschungsergebnissen. Dies geschieht unter anderem durch Fachtagungen, thematische Webportale, Publikationen und Fachinformationen.

Das Institut für Betriebliche Bildungsforschung Berlin (IBBF) wird von der gemeinnützigen Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung getragen. Das IBBF arbeitet mit einem Qualitäts-Managementsystem nach DIN ISO 9001:2008.

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen.